Kommunikation ist alles – Arzt und Patient auf Augenhöhe

Es ist belegt, dass der aufgeklärte und gut informierte Patient bei einem operativen Eingriff oder einer konservativen Behandlung eine höhere Zufriedenheit erreicht, wenn er sich und seine Ziele / Erwartungen nach einer OP / Behandlung realistisch einschätzt und definiert. Dies sollte im Idealfall mit dem Operateur und Behandler oder im Anschluss mit engagierten Reha-Ärzten gemeinsam besprochen werden.

In einer neuen Talkreihe spreche ich mit dem Chefarzt der Kurpark-Klinik Bad Nauheim Prof. Dr. med. habil. Jörn Bengt Seeger darüber, wie diese transparente und offene Kommunikation optimalerweise gelingen kann und welche Voraussetzungen dazu notwendig sind.
(Stichworte Fachchinesisch und Gesundheitskompetenz)

In den nächsten Wochen werden wir in unserer Talk-Reihe „Kommunikation ist alles – Arzt und Patient auf Augenhöhe“ nachfolgende Themen besprechen und mit Euch diskutieren:

👉 Kann damit das Arzt-Patientenverhältnis dauerhaft zum Positiven verändert werden?
👉 Werden neben den Patienten auch die Leistungserbringer davon profitieren?
👉 Wird dies auch zu einer allgemein besseren Gesundheitskompetenz beitragen?
👉 Erhöht dies die Patientenzufriedenheit und damit das Outcome?
👉 Kann sich das am Ende sogar positiv auf die Kosten auswirken und sich damit der erhöhte Zeitaufwand wirtschaftlich rechnen?

Auftakt ist am Dienstag, den 25.06.2024 um 13:00 Uhr mit dem Thema
„Erwartungshaltungen synchronisieren“

Einfach hier klicken und kostenlos teilnehmen (ein LinkedIn-Account ist Voraussetzung)

LinkedIn Audio

Date

Jun 25 2024
Expired!

Time

13:00 - 13:45
LinkedIn Audio

Location

LinkedIn Audio
Online
ArthroseKompetenzNetwerk

Organizer

ArthroseKompetenzNetwerk
QR Code

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert